Großtagespflege Sonnenkinder in Neuburg. Betreuungsangebot für Kinder von 6 Monate bis 3 Jahre

Die Eingewöhnung Ihres Kindes liegt uns sehr am Herzen

So gestalten wir die Eingewöhnungsphase

Allgemeines:

  • in der Regel dauert sie 2-4 Wochen
  • EIN Elternteil begleitet das Kind beim Eingewöhnen
  • in den ersten 3 Tagen viel Austausch zwischen Tagesmutter und Elternteil, der Besuch soll nicht länger als ca. 1-2 Stunden dauern
  • die Tagesmutter wickelt gemeinsam mit der Mutter bzw. dem Vater und nähert sich langsam dem Kind, so wie es dieses zulässt (Elternteil dient zur sicheren Basis)
  • Elternteil geht erst am 4. Eingewöhnungstag kurz weg und bleibt erreichbar

Aufgaben des Elternteils und was es zu beachten gilt:

  • Vorlaufzeit beim Eingewöhnen mit einplanen
  • Elternteil verabschiedet sich kurz, aber deutlich vom Kind
  • auch wenn es schwer fällt, trotzdem kurz weggehen
  • ein herzliches Begrüßen beim Wiederkommen
  • Abstände, in denen die Eltern weg bleiben weiten sich aus
  • Übergangsobjekt, das Vertrauen schafft mitgeben, z.B. Flasche, Kuscheltier, Decke, Tuch,...
  • Rituale beim Bringen und Abholen einführen, z.B. Lied singen, einen schönen Tag wünschen,...
  • Elternteil sollte nicht am Montag das erste Mal wegbleiben, da das Wochenende die Eingewöhnungsphase unterbricht

Aufgaben der Tagesmutter:

  • Elternteil unterstützen, loszulassen
  • Vertrauen zu dem Kind aufbauen, z.B. durch das gemeinsame Entdecken der Räumlichkeiten